Modernisieren ohne Wände aufzustemmen

Der Sockelleistenkanal von Hager bietet für alle Kabel Platz

Ob berufliche oder private Veränderungen, Anlässe zur Umgestaltung des trauten Heims gibt es viele. Das Einrichten eines Home Office in den eigenen vier Wänden oder die Erweiterung des Heimkinos um den gewünschten Surround-Sound sollte dabei möglichst einfach umzusetzen sein. Hier sind nun praktikable und flexible Lösungen gefragt wie Sockelleistenkanäle. Sie verstecken alle Kabel und lassen Freiräume für zukünftige Veränderungen. 

Ordnung mit Sockelleistenkanälen

Kabelsalat den Rücken kehren

Der Einsatz von Sockelleistenkanälen bietet Lösungen für viele Anwendungsfelder. Kommunikationsanschlüsse können mit ihrer Hilfe an exakt den Positionen angebracht werden, wo sie gebraucht werden. Das verhindert herumliegende Kabel die nicht schön aussehen und über die man gerne stolpert. Die Anschlüsse können außerdem nachträglich mit Leichtigkeit versetzt oder gar ersetzt werden. Auch spätere räumliche Veränderungen sind somit problemlos möglich. 

Flexible Anschlussmöglichkeiten

Multifunktionalität von Sockelleistenkanälen

Das tehalit.SL-System von Hager gibt all denjenigen, die den Wunsch nach dem Ausbau ihres Heimkinos hegen, die notwendigen Möglichkeiten an die Hand. Die verschiedenen Geräteträger für Energie-, Daten- oder Multimediaanschlüsse erlauben einen schnellen und einfachen Austausch.  

Unser Tipp: 

Als Ergänzung zu den Sockelleistenkanälen lässt sich mit Hilfe des passenden Designkanals beispielsweise auch der Fernseher optisch in das Gesamtbild integrieren. 

 

Design und Sicherheit vereint

Mit individueller Gestaltung die Sicherheit fördern

Die schicke Optik der Leisten mit den Geräteträgern und Multimediaanschlüssen wird durch die große Auswahl der Farb- und Materialauswahl unterstützt. Die Vielfältigkeit der Materialien, von reinweiß über Kirschbaum bis graphitschwarz, verhilft Ihrem Boden und Ihrer Wandgestaltung zu einem harmonischen Gesamtbild.

Sockelleistenkanäle mit integrierten LED-Bändern sehen nicht nur schick aus, sie dienen auch Ihrer Sicherheit. Denn in Kombination mit Bewegungsmeldern hat das Stolpern in unbeleuchteten Räumen ein Ende.

Online Konfigurator

Konfigurieren Sie Ihre Sockelleisten passend zu Ihrer Einrichtung

Der Sockelleisten Designassistent bietet eine zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten an Dekoren, Farbvariationen und Anschlussmöglichkeiten mit einer interaktive Online-Vorschau.
 
Jetzt Konfigurator starten!

Wussten Sie schon?

Der Biegeradius bezeichnet die geringste Krümmung, die ein Kabel bei der Verlegung einnehmen darf, ohne dass sich die Kabeleigenschaften ändern.
Gemeint ist immer der kleinstmögliche Biegeradius, der je nach Art des Kabels unterschiedlich groß sein kann.

In den Sockelleistenkanälen ist genügend Platz, sodass die Kabel nicht gekrümmt werden müssen.

Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten

  • Antennensteckdose (Kabel, Sat, DVB-T)
  • Internetzugang/DSL
  • Telefonanschluss
  • Lautsprecher-Anschlussdose
  • USB-Ladesteckdose
  • Video-/Audiosteckdose (SAT-Receiver, TV, etc.)
  • HDMI-Anschlussdose
  • LWL-Datenanschlussdose

Fazit

Sockelleistenkanäle als flexible Gestaltungselemente

Sockelleistenkanäle  von Hager zeichnen sich durch Ihren flexiblen Einsatz bei Renovierungen aus. Dank ihrer Funktions-, Material- und Designvielfalt sind sie aber auch für Neubauten eine Option. Sie verbinden zugleich Sicherheitsaspekte und praktische Lösungen mit optischen Highlights ohne Eingriffe in die Bausubstanz.