Hager Ratgeber Komfort

Wohnkomfort durch intelligente Haustechnik

Praktische Lösungen für Ihren Alltag

Eine angenehme Beleuchtung und ein gutes Wohnklima tragen entscheidend dazu bei, dass wir uns in den eigenen vier Wänden wohlfühlen. Die Frage: Wie kann das Smart Home meinen Alltag erleichtern? Die Antwort: Im intelligenten Zuhause lässt sich – ohne großen Aufwand – eine ganz neue Dimension des Wohnkomforts erreichen. Zum Beispiel wenn sich das richtige Klima ganz automatisch einstellt oder Ihr Zuhause auf Knopfdruck in den Party-Modus wechselt.

 

Checkliste Komfort

Diese praktische Checkliste enthält alle wichtigen Fragen zum Thema Komfort – für Ihre Planung zum Herunterladen und Ausdrucken!

Wohnzimmer mit Ambientbeleuchtung

Wohnkomfort bedarfsgerecht

Schritt für Schritt zum intelligenten Haus

Mit bedarfsgerechter Elektroinstallation machen Sie aus Ihrem Zuhause einen Ort, der ganz auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Erkunden Sie Ihre Möglichkeiten:

Gehen Sie bei der Planung am besten Raum für Raum vor. Wie nutzen Sie die einzelnen Räume? Zu welchen Zeiten halten Sie sich dort auf und wie lange? Wie sind die Lichtverhältnisse? In diesem Ratgeber erfahren Sie, worauf Sie achten sollten – damit zu Hause in Zukunft alles nach Wunsch läuft – per Knopfdruck oder ganz automatisch.

Regelgerechter Komfort

Mit einer komfortorientierten Elektroinstallation steigern Sie nachhaltig den Wert Ihrer Immobilie! Bei der Ausstattung können Sie sich an den Ausstattungswerten nach RAL-RG 678 orientieren.

E-Check für Renovierer

Ist Ihre Elektroinstallation auf dem neuesten Stand der Technik? Erfüllt sie die Voraussetzungen für ein Multimedia Heimnetzwerk? Bei einer Renovierung sollte sie außerdem auf Betriebssicherheit überprüft werden. Das prüft Ihr Elektroinstallateur mit dem E-Check.

 

Schalter, Steckdosen, Stromkreise

Schön & praktisch

Schalter ermöglichen nicht nur den komfortablen Zugriff auf die Elektroinstallation in jedem Raum – sie bilden ein wesentliches Design-Element der Inneneinrichtung, mit dem Sie Akzente setzen können. Neben einfachen Lichtschaltern lassen sich auch Dimmer und viele weitere Funktionen wie Bewegungsmelder in die Schalterleisten integrieren: Funktionalität ist im intelligenten Zuhause das A und O. Unsere hochwertigen Schalterprogramme erfüllen hohe Ansprüche an Design, Funktionalität und Ergonomie.

Mehr erfahren über unsere Schalterprogramme

Vorausschauen statt nachsehen: Planung ist die halbe Miete

Besonders für Häuslebauer gilt es, heute schon an morgen zu denken: Bei einer Neuinstallation sind die Kosten für zusätzliche Anschlüsse vergleichsweise gering – die nachträgliche Installation dagegen kann aufwändig sein. Planen Sie also besser mehr als weniger Steckdosen und Schalterplätze sowie Orte für die Türsprechanlage ein. Noch ein Tipp: Überlegen Sie, wo Ihre Möbel stehen sollen – und dann, welche Anschlüsse Sie wo benötigen. Sie renovieren? Dann sind Funklösungen oft eine kostengünstige Alternative, moderne Haustechnik in den eigenen Alltag zu integrieren.

Besser getrennt – separate Stromkreise einrichten

Die Ansprüche an die Elektroinstallation steigen. Damit Sie problemlos Trockner und Waschmaschine gleichzeitig betreiben können, ist die Einrichtung separater Stromkreise unumgänglich. Auch hier gilt: Die Kosten für die Einrichtung getrennter Stromkreise sind vergleichsweise gering – Sie sichern damit jedoch die dauerhafte Betriebsbereitschaft Ihrer Elektroanlage.

Beleuchtungs- und Jalousiesteuerung im Smart Home

Sanftes Licht und schützender Schatten

Eine gute Beleuchtungssteuerung erhöht den Komfort im Alltag erheblich. Universaldimmer, die für alle heute dimmbaren Leuchtmittel wie LED, ESL und Halogen-Lampen geeignet sind, sorgen für Atmosphäre. In Kombination mit Bewegungsmeldern und Zeitschaltuhren sowie Helligkeitssensoren und Dämmerungsschaltern ermöglichen sie eine automatisch geschaltete Beleuchtung.

In Räumen, in denen man sich nur wenig bewegt wie Bad oder Arbeitszimmer, sind Präsenzmelder oft sinnvoller als Bewegungsmelder. Im Flur könnte ein nächtliches Orientierungslicht den Alltag mit Kindern erleichtern. Und vergessen Sie auch die Außenbeleuchtung nicht: Wer diese mit Bewegungsmeldern verknüpft, schreckt nicht nur Einbrecher ab – auch das Nachhause-Kommen wird zum Vergnügen.

Zum Ratgeber Beleuchtungssteuerung

Auch eine Automatisierung der Jalousiesteuerung lohnt sich. Optimale Lichtverhältnisse sind nicht nur am Schreibtisch Gold wert – Ihre Augen werden es Ihnen danken. Dabei dienen Jalousien nicht nur dem Blendschutz, sie stellen auch eine wirksame mechanische Hürde für Einbrecher dar. Die vollautomatische Anpassung von Beleuchtung und Jalousiesteuerung an die aktuellen Lichtverhältnisse ist ein echter Komfortgewinn – ständiges Aufstehen und Nachjustieren gehören dann der Vergangenheit an.

Perfekte Türkommunikation: Durchblick per Video

Und sogar von unterwegs die Tür öffnen

Sie wollen wissen, wer vor der Tür steht – und zwar, bevor Sie die Tür öffnen. Am besten, bevor Sie überhaupt zur Tür gehen. Eine Türsprechanlage mit Videofunktion verschafft Ihnen den vollen Durchblick. Per App auf Ihrem Smartphone können Sie so bequem vom Sessel aus entscheiden, ob Sie Besuch empfangen wollen oder nicht. Das ist übrigens auch praktisch, wenn Sie einmal nicht zu Hause sind und Ihr Kind seinen Schlüssel vergessen hat. Sie müssen dann nicht unbedingt nach Hause fahren – ein Tastendruck genügt, um die Tür zu öffnen.

Mehr zum Thema Türkommunikation

Türkommunikation

Multimedia Heimnetzwerk für beste Unterhaltung

Zauberwort: komfortable Vernetzung

Ein exzellentes Seh- und Hörerlebnis muss nicht immer Kabelsalat oder umständliches Anschließen von Geräten bedeuten. Multimedia-Funktionen lassen sich im intelligenten Zuhause komfortabel vernetzen und organisieren. Das beginnt in der Technikzentrale, geht weiter über die entsprechende Leitungsführung Leitungsführung bis hin zur Installation praktischer Netzwerk- und Multimedia-Anschlüsse.

Der Zählerschrank wird zum Multimedia-Schrank

Die Zukunft schon heute: Eine Multimedia-Zentrale anstelle des herkömmlichen Zählerschranks – komplett ausgestattet mit Telefon- und DSL-Router sowie einem Server mit Zugriff auf zentral gespeicherte Musik- und Filmbibliotheken. Lautsprecher lassen sich unter Putz elegant in die Schalterleisten integrieren – ebenso wie ein Unterputz-Radio. Schaffen Sie Ihr eigenes Netzwerk für PCs, Fernseher, Spielekonsolen oder Haushaltsgeräte.

Mehr zum Thema Multimedia

Alltagstauglich: Komfort-Szenarien einfach konfigurieren

Vernetzt genießen in jeder Lebenslage

Den vollen Komfort Ihres intelligenten Zuhauses können Sie dann genießen, wenn Sie Heizung, Beleuchtung, Jalousie und Klimaanlage vernetzen. Zugriff auf die Gebäudesteuerung erhalten Sie über die intuitive Bedienoberfläche domovea mit benutzerfreundlichen Menüs. So können Sie Ihren Alltag via domovea komfortabler gestalten:

  • Guten-Morgen-Szenario: Noch bevor Sie aufstehen, wird das Licht im Schlafzimmer allmählich aufgedimmt, das Bad auf 21 Grad erwärmt. Während Sie im Bad sind, schalten sich in der Küche Radio und Kaffeemaschine ein.
  • Alles nach (Stunden-)Plan: Sie können die Temperaturregelung einfach und schnell an wechselnde Schul- und Arbeitszeiten der Familienmitglieder anpassen.
  • Haus verlassen: Alle Lichter werden ausgeschaltet, die Rollläden geschlossen und die Innentemperatur gesenkt.
  • Beleuchtungs-Szenarien: Steuern Sie mehrere Lichtquellen gleichzeitig und sorgen Sie für Stimmung – indem Sie schnell umschalten, zum Beispiel auf Candlelight-Dinner-Atmosphäre oder Party-Modus.

Bei Bedarf können die Sequenzen jederzeit verändert oder ausgesetzt werden.

Faustformel für Komfort

Fazit: So sorgen Sie für einen angenehmen Alltag

Eine komfortorientierte und intelligente Elektroinstallation nimmt Ihnen im Alltag nicht nur jede Menge Arbeit ab und erleichtert Ihnen so die täglichen Routinen – Sie steigern dabei auch die Sicherheit und minimieren den Energieverbrauch. Die Kosten tragen sich doppelt: Nicht nur der Komfort steigt nachhaltig, sondern auch der Wert Ihrer Immobilie!

Q1 Tastsensor

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Schalter als innovatives Stilmittel

    Schalter als Stilmittel

    Spitze in Form und Funktion: Mit Schaltern und Systemen von Hager und Berker setzen Sie auf ausgezeichnetes Design.

    Weiter ...
  • Individuelle Multimedialösungen

    Multimedia? Individuell!

    Mit Dämmerungsschaltern und Zeitschaltuhren passen Sie die Beleuchtung Ihren Bedürfnissen an: Die Multimedialösungen von Hager und Berker bieten den richtigen Anschluss.

    Weiter ...
  • Zurückhaltend oder akzentuiert

    Dezent oder akzentuiert

    Design-Kanäle sorgen für eine elegante Kabelführung in der Vertikalen – und, wenn Sie wollen, auch für sanfte Lichteffekte.

    Weiter ...
  • Intuitive Gebäudesteuerung tebis KNX domovea

    Intuitive Gebäudesteuerung

    Gut vernetzt alles im Griff: Ob Energieverbrauch oder Beleuchtungsszenarien – für ultimativen Wohnkomfort lässt sich alles ganz intuitiv steuern.

    weiter...